Startseite > Aktuelles > Federführend in Sachen Drehgestell-Sicherheit

Federführend in Sachen Drehgestell-Sicherheit

04.12.17  

16 Primär- und Sekundärfedern pro Drehgestell wurden bisher im Rahmen einer Fahrzeug-Revision bei ROBEL gemäß DIN manuell vermessen und erfasst. Das geht ab sofort geschmeidiger:

Der neue Federprüfstand im ROBEL Service Kompetenzentrum misst, markiert und protokolliert

  • umfassend
  • fehlerfrei
  • EU Norm konform

Ein Plus an Prozess-Sicherheit in der Revision von Arbeitsfahrzeugen für noch mehr Qualität am Gleis.

 

 

 


 

Kompetenzzentrum (115k)

Auch verfügbar auf YouTube

 

zurück.  oben.  drucken.
Startseite > Aktuelles > Federführend in Sachen Drehgestell-Sicherheit